Nur die Überschrift von #Blöd lesen und motzen. So funktioniert Empörungskultur bei der #CSU. Der Sinn hinter dieser Forderung ist, dass sich Frauen bei Unfällen bislang schwerer verletzen, da Autos und deren Sicherheitssysteme auf den männlichen Körper zugeschnitten sind. /PM
Endlich mal die wichtigen Dinge anpacken 🤦‍♂️

12:06 AM · Oct 17, 2021

25
55
3
565
Replying to @watch_union
Schwangere auch!
0
0
0
4
Replying to @watch_union
Replying to @hahnflo
Leider reicht es kognitiv bei @hahnflo nur zur Lektüre des Hetzblattes @BILD. Und da auch nur für die Überschrift. Am Ende muss noch lesen oder sich woanders informieren. Totale Überforderung 🤯 #HaltDieFresseBild #NieMehrCDUCSU
0
0
0
2
Replying to @watch_union
In der Medizin das gleiche Problem, Medikamente werden zu oft nur von Männern getestet und führen dann bei Frauen zu Problemen. Bei vielen Ärzten heißt es da dann einfach, die Frauen haben psychische Probleme, denn die Medikamente können es ja nicht sein...
2
2
0
22
Bei Kindern auch, sie werden immer nur ala kleine Erwachsene gerechnet... nach Gewicht. 😒
0
0
0
7
Replying to @watch_union
Kriegen die Gesichter von Politikern??? 😈
0
0
0
0
Replying to @watch_union
Wir können unabhängig davon auch mal thematisieren, dass bei Parteien, die nicht die Union sind, in jeder pm das Haar in der Suppe gesucht und als Schlagzeile verwurstet wird, während die Union immer noch so Dinge wie die Bavaria one im Programm hat und das juckt keinen?
0
0
0
8
Replying to @watch_union
Das Autos speziell auf Männer zugeschnitten werden ist absoluter blödsinn seit Jahrzehnten werrden autos mit männlichen und weiblichen dummys getestet das ist also mal wieder nur sinnlose empörungskultur
1
0
0
1
Leider kein Blödsinn.
1
1
0
9
Replying to @watch_union
Könnte man bei unionWatch vielleicht erstmal die fakten bevor man so etwas twittert
1
0
0
0