Politische Richtung: Mehr Menschlichkeit, weniger Ideologie. Mehr Verstand, weniger Schwarzweiß. (Folgt @MichaelAmAbend für mehr Musik, weniger Politik.)

Süddeutschland
Joined August 2018
Filter
Exclude
Time range
-
Near
Haben die Querdenker alle sichere Jobs und hohe Einkommen? Denn die sind es doch, die solche Maßnahmen nötig machen.
0
0
0
0
Wenn man denkt, man hätte schon alle Sorten von Trollen erlebt, kommt ein antideutscher Incel-Spam-Troll um die Ecke. Faszinierend.
0
0
0
0
Ich versuch's mal: Die bei denen das hirn kacke Produziert, sind Alle verloren.
1
0
0
1
Versöhnung mit Nazis, für die Flüchtlinge keine Menschen sind? Versöhnung mit Islamisten, die Terroranschläge für gottgewollt halten? Doch, das ist vergleichbar. Die Querdenker-Sekte ist mittlerweile ebenfalls in diesem Ausmaß radikalisiert. Da haben Worte keine Chance mehr.
1
0
0
0
Was es meiner Ansicht nach tatsächlich zu wenig gibt: Angebote für Aussteiger. Es sollte deutlicher kommuniziert werden, dass ein Ausstieg aus dieser Sekte eine große Leistung ist und kein Grund, sich zu schämen. Aber solange die Leute voll drin stecken, erreicht man sie nicht.
0
0
0
0
Show this thread
Wenn jemand mit Sprüchen wie "die Impfung hat nicht geliefert" ankommt, sind Argumente reine Zeitverschwendung.
1
0
0
1
Fragen wie "Verändern Impfungen das Erbgut?" oder "Verursachen Impfungen nach 5 Jahren noch neue Nebenwirkungen?" können so einfach und allgemeingültig beantwortet werden. Von Bill Gates' AI-Chips und ähnlichen Spinnereien fange ich erst gar nicht an.
0
0
0
0
Doch, bei dem Stuss, den Impfgegner und Pandemieleugner von sich geben, ist es meistens so eindeutig.
0
0
0
0
Meiner Meinung nach ist 2+2=7. Ich möchte damit genauso gehört und gleich behandelt werden wie Leute, die sagen, dass 2+2=4 ist, denn das ist auch nur eine Meinung von vielen.
2
0
0
0
Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen. Mordfantasien gegen den RKI-Chef sind keine "Meinung" mehr. Sollen Holocaustleugner auch gehört werden? Oder islamistische Terroristen, die der Meinung sind, dass Attentate von Gott gewollt sind? Muss das eine Demokratie "aushalten"?
1
0
0
0
Nein. An diesem Punkt geht kein Miteinander mehr.
Diese Menschen sollten in der politische Debatte keine Rolle mehr spielen. Sie sollten nicht mehr gehört werden. Erreichen kann sie eh niemand. Wir sollten uns jetzt einzig darauf konzentrieren, diese Pandemie in den Griff zu bekommen. #Wieler #Impfung #Corona #DieInsider
1
0
0
0
Die Wissenschaft findet Ergebnisse, täuscht sich, korrigiert sich, verbessert sich, sucht stets nach neuen Erkenntnissen, weiß nicht alles, aber sehr viel. Impfgegner wissen nichts und wollen nichts wissen, aber sind 100% überzeugt, im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein.
1
0
0
0
Ja, "Faschisten" ist Blödsinn, #QuerdenkerSindTerroristen ist treffender.
0
0
0
0
Replying to @stagerbn
Nein, ich beruhige mich nicht. Ich habe die Schnauze voll von diesem False Balancing, dass Befürworter und Gegner der Impfung als gleichwertige Gruppen darstellt und Wissenschaftsleugnung als "Meinung". Impfgegnern haben wir die 4. Welle mit tausenden weiteren Toten zu verdanken.
4
0
0
1
Sag mir, dass du den Artikel nicht gelesen hast, ohne zu sagen, dass du den Artikel nicht gelesen hast.
0
0
0
0
Und: je mehr Klimaschutz, desto weniger Anpassung.
0
0
0
0
Replying to @Muriel_Muraene
Oh, wie originell. Hast du dir den ganz alleine ausgedacht?
Warum ist #Weltmännertag im Trend, wenn heute doch #Weltfrauentag ist? Ach so. Ja, genau wie erwartet. Der gleiche Spruch wie am letzten Weltmännertag. Und am vorletzten. Und jedes Jahr wieder.
0
0
0
0
Replying to @_Lautes_Denken
Prost.
Ich werde nun meinen Plan in die Tat umsetzen. Ihr seid alle herzlich eingeladen an diesem Trinkspiel mitzumachen. Und nicht vergessen: Am #Weltmännertag geht es eigentlich um die Gesundheit von Männer. Also gebt auf euch Acht meine Kerle. Prost!
Show this thread
0
0
0
0