#Querdenker : -Angst gegen Masken schüren -Kinder instrumentalisieren, indem sie sich auf Demos mit Anne Frank vergleichen müssen -Auf Demos Polonäse tanzen, während tausende sterben. -Angst gegen die Impfung schüren -rumjammern:"Die Maßnahmen haben die Gesellschaft gespaltet."
1
0
0
0
Die staatl. Maßnahmen richten nachhaltige Schäden an, gerade bei Kindern, die durch Corona kaum gefährdet sind. Masken/Impfung können (!) gravierende Folgen haben. Dass es auch anders geht, hat 🇸🇪 vorgemacht. Unsachlichkeit und Respektlosigkeit bestimmen den #CoronaDiskurs.
1
0
0
0
Wie lange wollt ihr eigentlich noch das Märchen am Leben erhalten, dass man Pandemieversager Schweden mit Deutschland vergleichen könne und dass die irgendetwas gut gemacht hätten? 9x So viele Tote wie FIN und NOR. Du vergleichst die USA doch auch nicht mit Tuvalu, oder?
2
0
0
0
Und ja, Masken und Impfung haben gravierende Folgen, nämlich weniger Coronatote. Was stört Dich daran?
1
0
0
0
Ersteres ist etwas undifferenziert, da die langfristigen #Folgeschäden der staatl. Eingriffe (Armut, Gesundheit, Bildung, Verschuldung) natürlich in die Rechnung einbezogen werden müssen. Letzteres wird wohl erst post #Corona obj. untersucht werden können…
Interessant... 2019 rät #Fauci noch zum gesunden Lebensstil, um sich vor Infektionen zu schützen. Obwohl #COVID19 Personen mit bekannten (oft beeinflussbaren) #Risikofaktoren am härtesten trifft, gibt es keine #Gesundheitskampagne und viele Maßnahmen sind sogar kontraproduktiv.
1
0
0
0
Ich fürchte, ich kann Dir nicht mehr folgen, was hat Fauci mit der Pandemie Politik in Deutschland zu tun? Und was ist undifferenziert?
1
0
0
0
Replying to @Hirn_aus_Hack
Beurteilung der #Maßnahmen sollte nicht nur (vermeintlich) vermiedene #COVID19-Fälle, sondern auch #Kollateralschäden einbeziehen. Nutzen der #Infektionsprävention (Impfung/Masken) könnte für Viele im Vergleich zu klass. #Gesundheitsförderung (vgl Fauci 2019) gering ausfallen.

1:31 PM · Sep 16, 2021

1
0
0
0
Replying to @nite71
Die Forderung verstehe ich nicht. Die Abwägung findet doch seit Beginn der Pandemie laufend statt. Deswegen hatten wir in D ja auch nie einen richtigen Lockdown. Keine Ahnung, was Fauci gesagt hat, aber 2019 gab es noch kein Covid, daher werden scheinbar Äpfel mit Birnen vergl.
1
0
0
0
Nein, findet sie nicht. Viele Daten zu den schädl. Auswirkungen der Maßnahmen wurden überhaupt nicht erhoben. Zudem wurden Bildungsdefizite, Entwicklungsbeeinträchtigungen und psych. Belastungen lange verleugnet. Das Immunsystem hat sich seit 2019 nicht verändert. #HirnAusHack
1
0
0
0